WTG NewcastleGateshead 2019

 

Die Radfahrer starteten mit dem 10 km Zeitfahren ihre Bewerbe. Der sehr kurvenreichen und windigen Stadtkurs an der Tyne verlangte den Startern alles ab. Mit dem 11. Platz unter 22 Startern in der Altersklasse 50 – 59 war Martin Krimbacher zufrieden. Wenn man bedenkt was nach fas 24 Jahren Herztransplantation noch alles möglich ist.

Martin Zeitfahren


 

 

Eines der größten Events bei den World Transplant Games ist das Bowling. Im Einzel waren wir mit Max Lang und Ivica Lulic vertreten. Die beiden haben Die beiden haben sich in dem sehr großen Starterfeld sehr gut geschlagen. Max konnte unter 44 Teilnehmer in seiner Altersklasse den ausgezeichneten 12 Platz belegen. Das Resultat von Ivica wird noch nachgereicht. Max hat Morgen mit seiner Partnerin Erika Kokol im Mixed Bewerbe noch eine Chance.


 

 

Mit dem 5 km Mini-Marathon und dem Petanque Einzel waren die ersten österreichischen Athleten am Start. Jutta Ludwig wurde über die 5 km fünfte. Dieses Ergebnis ist sehr bemerkenswert, da es doch vor einigen Wochen noch nicht danach ausgeschaut hatte das sie überhaupt laufen kann. Für Max Lang reichte es im sehr stark besetzten Petanque Bewerb zum ausgezeichneten 12 Platz.

Mit Golf, Bowling Einzel und dem 10 km Zeitfahren bei den Radfahrern geht es am Montag weiter.

Jutta Mini Marathon


 

Mit einer Parade durch die Innenstadt von Newcastle und der Eröffnungsfeier im Sport Center wurden gestern die World Transplant Games feierlich eröffnet. Es war wieder ein sehr schönes Gefühl als wir al vierte von 56 Nationen in die Sporthalle einzogen.

Mit Jutta Ludwig im 5 km Mini Marathon und Maximilian Lang im Petanque sind heute die ersten beiden Athleten aus unserem Team im Einsatz.

Eröffnung